Heute, am 10. Oktober 2015, fand wieder die alljährliche Regatta “Quer durch Berlin” zum 86. Mal statt. Wie jedes Jahr galt es 7km von der Jungfernheidebrücke bis zur schwangeren Auster zurückzulegen. In Gig- oder Rennboten und in Vierern oder Achtern, je nach Belieben. Das Spektrum der Altersgruppen erstreckte sich dabei von 14-80jährigen. Dementsprechend bunt gemischt war auch das Publikum – sogar international. Für unseren Verein fuhren Ines und Sabine im MW 8+ einen souveränen (Altersklassen-)Sieg mit 28min und 13sec. (womit sie nur knapp 20sec langsamer waren als das Siegerboot (welches im Schnitt 20 Jahre jünger war!). Ebenfalls an den Start ging Knuth (67 Jahre alt, Altersklasse G) im MM 4x+ Gig A-H und schlug sich wacker mit seiner bunt zusammengewürfelten Mannschaft. Sie Schafften es, sich in ihrer Altersklasse den 2. Platz zu sichern.

 

Insgesamt war es ein wunderschön sonniger Tag, wenn auch mit nur zittrigen 10 Grad und leichtem Wind.

 

Das komplette Regattaergebnis und mehr hier: http://www.lrvberlin.de/wettkampfsport/quer-durch-berlin