Am 11.02.2012 fand wie angekündigt das Winterfest in unserem Ruderverein statt. Unter der sportlichen Leitung von Stefan Kahe wurde dieses Mal das “nordische Schach”, auch Bosseln genannt gespielt. Dabei wird die Gruppe in entsprechend gleich große Mannschaften eingeteilt und dann werden zwei Holzkugeln durch die Waldwege geworfen.

Das Wetter an dem Tag war hervorragend und so konnten die leistungshungrigen Mitglieder um 13:30 die erste Kugel in den Waldweg schicken. Dank Bernd und Regina waren auch die isotonischen Getränke im richtigen Aggregatszustand  und so konnte der ein oder andere auch im Verlaufe des Spiels die Lockerheit zurück erlangen. Am späteren Nachmittag wurde dann am Lagerfeuer die Siegerehrung vollzogen und die komplette Einnahmen der Getränkeumlage zu Gunsten der Nachwuchsarbeit gestiftet werden, welche durch mich entgegen genommen wurde.

Vielen Dank an den Organisator, die rege Teilnahme der Vereinsmitglieder und nicht zu vergessen Bernd und Regina + Sohn für die Absicherung der kulinarischen Höhepunkte.

 

Bis nächstes Jahr!